Unternehmen

Auf unserem Genossenschaft

Bodzatermelők Értékesítő Szövetkezete haben am 14. Januar 1999 12 Menschen gegründet. Jetzt haben wir 106 Mitglieder. Die Genossenschaft wurde durch den Zusammenschluss der ungarischen Pflanzenbesitzer, den Schutz ihrer Interessen, die Kontrolle der Verkaufs- und Handelsbedingungen geschaffen. Im Anfang haben der Mitglieder nur Holunderbauer produziert, dann es inzwischen mit anderen Obstproduzenten erweitert

Jetzt wir mit diesem Obstarten beschäftigen:

– Holunder
– Aprikosen
– Sauerkirsche
– Kirsch
– Sanddornen
– Blaubeeren

 

Die Pfläche, die unserer Mitglieder mit Holunder produzieren sind mehr als 700 hektar. Im Jahr 2017 haben wir mehr als 4.000 tonnen Holunder eingekauft. BOTÉSZ macht ein Möglichkeit, dass die Mitglieder die Maschinen, die Mittel einkaufen können, und die Dienstleistungen erhalten. Wir organisieren mehrmals im Jahr professionelle Program für unsere Mitglieser. Hier informieren wir die Mitglieder auf der Aktualitäten. In dem Sesion geben wir die Hilfe, dass die Bauer die Obsten in am besten Qualität liefern in dem Kühlhaus können. Wir verkaufen frisch Obsten in Ungarn, und die gefroren Ware in Österreich, in Niederland, und is Litvanien. Zwischen im Jahr 2014-2018 hat die Genossenschaft neue Ziel gemacht. Es sind, Bewässerungentwicklung, Maschineneinkauf, 500 hektar neue Anpflanzungen machen (Holunder, Sauerkirsche, Apfel, Nuss).

Wir halten sehr wichtig die Vertrauen unserer Mitglieder. Wir möchten dass, die Mitglieder die Regeln gut kennen, und die Mitglieder diese Regeln anhalten auch.